Was ist ein "organischer" Dünger für Topfpflanzen?

Wir alle wissen, dass sich das Konzept der Bio-Produkte im Allgemeinen auf natürliche Bio- Produkte bezieht , die frei von gefährlichen Substanzen sind und weder die Umwelt noch die Gesundheit der Endverbraucher schädigen . In Wirklichkeit ist dies jedoch nicht genau der Fall, da die Zertifizierung als organischer Dünger mit viel Bürokratie verbunden ist .

Um einen Dünger offiziell als im ökologischen Landbau verwendbar zu betrachten, muss er:

Organischer Dünger für Topfpflanzen

Sie müssen offiziell bei einem akkreditierten Zertifizierungsunternehmen (Typ ECOCERT, SOHISCERT, INTERECO ...) registriert sein und eine Liste der Stoffe und zugelassenen Herstellungsverfahren einhalten. Jeder im Dünger enthaltene Stoff oder Herstellungsprozess, der nicht in dieser Liste aufgeführt ist, verhindert die Erlangung des Zertifikats und der Genehmigung für das Inverkehrbringen als Produkt, das im ökologischen Landbau verwendet werden kann.

In Spanien müssen klassifizierte Düngemittel, die für den ökologischen Landbau geeignet sind, den europäischen Vorschriften (UNE 142500: 2017) entsprechen, nach denen die Rohstoffe und zugelassenen Herstellungsverfahren geregelt sind und / mit denen die Hersteller und ihre Einrichtungen in Übereinstimmung sein. Für alle praktischen Zwecke überlassen wir Ihnen die direkte Verbindung zu den Vorschriften des spanischen Landwirtschaftsministeriums. https://www.mapa.gob.es/es/alimentacion/temas/produccion-eco/une1425002017insumosfertilizantesenmiendasysustratosdecultivo_tcm30-452234.pdf

Die Verwendung dieser "organischen" Düngemittel trägt dazu bei , die Umwelt und die Gesundheit der Endverbraucher zu schützen . Es muss aber auch gesagt werden, dass es viele "biologische" Produkte gibt, die nicht als solche anerkannt sind, weil ihre Inhaltsstoffe, Komponenten oder Herstellungsverfahren nicht gemäß den europäischen Vorschriften für den ökologischen Landbau zugelassen wurden.

Daher gibt es viele „grüne“ Produkte, die nicht als Produkte aufgeführt sind, die im ökologischen Landbau verwendet werden können und daher nicht als solche beansprucht werden können . Dies ist hauptsächlich auf rechtliche Fragen zurückzuführen , die wie immer den Interessen der großen Chemieunternehmen dienen. Letztere werden daher zum Nachteil kleiner innovativer Unternehmen bevorzugt, die sich der Bedürfnisse in Bezug auf Umweltschutz und menschliche Gesundheit viel bewusster sind.

Hier sind klare Beispiele für natürliche Formulierungen, die "organisch" sein sollten, aber laut den Texten nicht:

  • Brennnesselmist: Produkt mit guter insektizider und akarizider Wirksamkeit und nachgewiesener fungizider Wirkung. Vollständig natürliches Produkt, das die Umwelt und die menschliche Gesundheit respektiert.
  • Neemöl: Dieses Öl hat auch einen natürlichen Ursprung und ist ein ausgezeichnetes Insektizid. Vollständig natürliches Produkt, das die Umwelt und die menschliche Gesundheit respektiert.
  • Aminosäuren aus Hülsenfrüchten (und nicht aus gentechnisch veränderten GVO) : Obwohl frei von GVO, ist die Verwendung dieser Aminosäuren im ökologischen Landbau aufgrund möglicher Zweifel an der Anwesenheit von nicht zulässig GVO, auch wenn der Hersteller alle Zertifikate vorlegt, aus denen hervorgeht, dass alle verwendeten Hülsenfrüchte eine Bio-Zertifizierung haben.

Schließlich haben die Interessen großer Unternehmen der Agrochemie immer Vorrang, da ihr wirtschaftliches Gewicht sehr wichtig ist. Sie üben den notwendigen Druck aus, um ihre eigenen Interessen zum Nachteil des gemeinsamen Interesses zu schützen. Letzteres ist einfach: Jeder von uns hat einfachen Zugang zu allen natürlichen und ökologischen Produkten ohne Einschränkungen. Unser Ziel ist es, unsere Gesundheit und die Umwelt zu schützen, indem wir den Einsatz von Chemikalien minimieren!

Bei YUKHA haben wir in den letzten Jahren an der Entwicklung neuer Naturprodukte gearbeitet, die für die Herstellung von Pot Cannabis geeignet sind. Nach dieser Zeit der Recherche, Tests und viel Bürokratie freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir in zwei Monaten eine neue Linie von Naturprodukten auf den Markt bringen werden, auf die Sie auf unserer Website zugreifen können. Wir sind auch sehr stolz darauf, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie bei dieser neuen Reihe von Naturprodukten auf einige zertifizierte Formulierungen zählen können, die im ökologischen Landbau verwendet werden können. Leider konnten wir es nicht für alle bekommen, aber wir arbeiten immer noch hart daran, neue Zertifikate zu bekommen.

YUKHA Team

Die Webübersetzung des Originaltextes ( Französisch ) von Yukha kann einige Fehler und Missverständnisse enthalten. Bitte entschuldigen Sie uns.

Besuchen Sie uns in den sozialen Medien Facebook Gorjeo Instagram Pinterest

Yukha Copyright

Anmerkungen (0)

Kein Kommentar zu diesem Zeitpunkt.

Neuer Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surfen zu analysieren und unsere Dienste zu verbessern, aber auch um Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen.

Mit der Fortsetzung Ihrer Navigation akzeptieren Sie deren Nutzung. Um abzulehnen, klicken Sie hier Um zu akzeptieren, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.