Vorteile der Anwendung von organischen Stoffen beim Cannabisanbau

Organische Stoffe sind Dünger, die aus organischen Elementen stammen, und diese können einen tierischen oder pflanzlichen Ursprung haben.

Organische Stoffe tierischen Ursprungs stammen aus den organischen Abfällen, die von diesen Tieren erzeugt werden und stammen aus Schweine-, Milch-, Fleisch- und Geflügelfarmen.

Organischer Dünger

Organische Materialien pflanzlichen Ursprungs hingegen, stammen aus der Produktion von pflanzlichen Resten von Feldfrüchten oder werden zur Herstellung von organischen Materialien wie Rüben oder Sojabohnen angebaut.

Die Anwendung von organischen Düngemitteln

Auf Böden oder Substrate, die für den Cannabisanbau, die Anwendung von organischen Düngemitteln verwendet werden, hat mehrere Vorteile, die dazu beitragen, die Pflanzen maximal zu optimieren, indem sie die Absorption und Assimilation der in die Bewässerung eingebrachten Nährstoffe verbessern. Von allen Vorteilen, die durch die Anwendung von organischen Materialien in Böden erzielt werden können, sind dies die bemerkenswertesten:

  • Es hilft den mineralischen Elementen des Bodens und der Substrate, sich zu "verbinden" und stabile Aggregate zu bilden, die deren Struktur verbessern.
  • Es fördert eine gute Porosität des Bodens und der Substrate, wodurch die Belüftung und das Eindringen von Wasser in sie verbessert werden.
  • Durch die Verbesserung der Porosität und des Eindringens von Wasser wird die Wasserrückhaltekapazität erhöht, so dass der Bewässerungsbedarf reduziert werden kann.
  • Es verleiht Böden und Partikelsubstraten eine hohe Fähigkeit, die aufgebrachten und in der Düngung vorhandenen nährstoffreichen Kationen zu halten und auszutauschen.
  • Es wirkt als Puffer für mögliche plötzliche Änderungen des pH-Wertes.
  • Es hilft, die im Boden und in den Substraten vorhandenen Mikronährstoffe zu stabilisieren, indem es komplexe Organo-Metalle bildet, die deren Aufnahme erleichtern.
  • Es erleichtert und verbessert die Entwicklung von nützlichen Mikroorganismen, die in Böden und Substraten vorhanden sind (wir werden in den folgenden Blogs über die Bedeutung von Mikroorganismen in Kulturmedien sprechen).

Bei der Anwendung von organischem Material muss man abwägen, was am besten geeignet ist, und man sollte die beiden unten beschriebenen Punkte für die Auswahl des am besten passenden Produkt berücksichtigen:

  1. Eine organische Substanz tierischen oder pflanzlichen Ursprungs: Beide Arten können ohne Probleme verwendet werden, da es sich um zwei gute Optionen handelt.
  2. Auf dem Etikett sollte das Verhältnis CARBON / NITROGEN (C/N) angegeben sein. Hierfür müssen wir nach einem Produkt mit einem ausgewogenen C/N mit Werten zwischen 8,5 und 11,5 suchen. Und die Gründe für die Auswahl dieser Werte sind:

Verhältnis C/N < 8,5: Mangel an Leistung. Hohe Abgabe von mineralischem Stickstoff.

C/N-Verhältnis zwischen 8,5 und 11,5: ausgeglichener Boden. Kontrolle bei der Freisetzung von mineralischem Stickstoff und dem Kohlenstoffgehalt des Bodens.

Verhältnis C/N > 11,5: Boden mit Kohlenstoffüberschuss und Energieüberschuss.

Sobald das Produkt ausgewählt ist, müssen Sie es nur noch nach den Anweisungen des Herstellers anwenden und Sie werden sehen, wie sich Ihre Cannabispflanzen verbessern, da sie ein ausgewogenes und verbessertes Wachstumsmedium haben, mit einer optimalen Struktur, die sowohl die Nährstoffaufnahmeprozesse als auch die Wurzelentwicklung der Pflanzen erleichtert.

Das YUKHA-Team empfiehlt die regelmäßige Verwendung von Düngerprodukten mit organischen Stoffen, um deren Vorteile zu nutzen und so den Anbau von Cannabis sowohl im Topf mit Substraten als auch in der Erde zu verbessern und zu erleichtern. Unter den Produkten des Cannabis Ayurveda Packs ist KHAN-GEE ein Produkt, das reich an pflanzlicher organischer Substanz ist, mit einem optimalen C/N von 9,4 für das wir seine Verwendung während der ersten 3 Wochen des Anbaus empfehlen, da die Pflanzen während dieser 3 Wochen empfindlicher sind und der Beitrag dieses Produkts, wie wir im gesamten Blog erwähnt haben, den Pflanzen hilft, das Substrat maximal zu optimieren, indem es die Aufnahme von Nährstoffen verbessert und es für den gesamten Zyklus der Pflanzen vorbereitet.

Carly, K.

Besuchen Sie uns in den sozialen Medien Facebook Gorjeo Instagram Pinterest

Copyright von Yukha

Organische Materialien im Cannabisanbau

Organische Materialien tierischen oder pflanzlichen Ursprungs

Produktion von Pflanzenresten

Anmerkungen (0)

Kein Kommentar zu diesem Zeitpunkt.

Neuer Kommentar

Product added to wishlist
Product added to compare.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surfen zu analysieren und unsere Dienste zu verbessern, aber auch um Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen.

Mit der Fortsetzung Ihrer Navigation akzeptieren Sie deren Nutzung. Um abzulehnen, klicken Sie hier Um zu akzeptieren, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.