JANGH, was ist das?

Das Cannabis Ayurveda Pack enthält 12 ml JANGH und das ist genug für den kompletten Zyklus von 17 Pflanzen. Wie im Anbauprogramm empfohlen, sind 3 Anwendungen pro Pflanze in einer Dosis von 0,23 ml pro Anwendung vorgesehen. Sie werden daher nur 11,73 ml für den kompletten Zyklus von 17 Pflanzen verwenden.

JANGH bedeutet Blüte.

Es ist ein Produkt, das ausschließlich und exklusiv aus Blütenextrakten von 15 verschiedenen Pflanzenarten besteht, die sich in der Entwicklung befinden. Die Blüten werden frühzeitig geerntet, vermischt und anschließend einem Gärungsprozess unterzogen. Daraus entsteht ein Konzentrat, das behandelt und durch ein pflanzliches Medium gefiltert wird, um alle Verunreinigungen zu beseitigen.

WIE WIRKT JANGH AUF DIE PFLANZEN ?

Die aus den Blütenextrakten gewonnenen Wirkstoffe haben eine direkte Wirkung auf die Pflanzen und insbesondere auf die Blüten.

Die Anwendung von JANGH setzt eine zukünftige Zelldifferenzierung in Gang, die während der Entwicklung der Blüte stattfindet.

JANGHfördert ganz natürlich die physiologischen Veränderungen in den floralen Entwicklungsbereichen und verbessert und optimiert den Blühprozess der Pflanzen auf vollkommen natürliche Weise.

JANGHverbessert das Gleichgewicht zwischen Pflanze, Boden und Wasser, da es einen direkten Einfluss auf das Pflanzenpotenzial hat, indem es die Absorptions- und Zirkulationsprozesse vom vegetativen Teil bis zu den Blüten verbessert.

Mit der Verbesserung dieses Prozesses wird die Energie, die die Pflanzen verbrauchen müssen, reduziert, sodass sie für das genutzt werden kann, was uns am meisten interessiert: das Wachstum und die angemessene Entwicklung der Blüten.

WELCHE AUSWIRKUNGEN KANN ICH VON DER ANWENDUNG VON JANGH AUF MEINE PFLANZEN ERWARTEN ?

Die Anwendung von JANGH:

  • veranlasst die physiologischen Veränderungen an den Pflanzen, die notwendig sind, um die Blütezeit zu initiieren und somit ein schnelles Blühen zu induzieren, ohne Vorlauf oder Verzögerung.
  • erhöht die Anzahl der Blüten pro Pflanze, ohne dass deren Größe durch diesen Anstieg negativ beeinflusst wird.
  • steigert das durchschnittliche Gewicht der Blüten und verbessert deren Dichte.
  • erhöht die finalen Blütenerträge und verbessert deren Qualität.

WIE WENDE ICH JANGH AN ?

JANGHkann über die Blätter angewendet werden, kann aber auch durch Bewässerung und in hydroponischen Systemen eingesetzt werden.   

Dennoch wird die Anwendung über die Blätter wegen der direkten Applikation in Bereichen der Zelldifferenzierung, die zur Entstehung von Blüten führen, empfohlen.

Wie alle Produkte des YUKHA-Sortiments ist JANGH eine Ergänzung zum herkömmlichen Nährungsprogramm des Herstellers und muss mit den anderen vier Produkten des YUKHA-Sortiments kombiniert werden, wie in unserem Kulturprogramm angegeben.

Es ist eindeutig, dass die besten Ergebnisse dank der Synergie zwischen den fünf Produkten des Sortiments erzielt werden.

JANGHmuss in den ersten drei Wochen nach der Anpflanzung dreimal angewendet werden. Es wird empfohlen, drei kumulative Anwendungen von JANGH pro Zyklus nicht zu überschreiten.

Anwendungsmenge für Blätter:

Anwendung 1: am Tag der Anpflanzung.

     0,23 ml pro Pflanze in einem maximalen Wasservolumen von 60 ml pro Pflanze.

Anwendung 2: sieben Tage nach der ersten Anwendung.

     0,23 ml pro Pflanze in einem maximalen Wasservolumen von 60 ml pro Pflanze.

Anwendung 3: sieben Tage nach der zweiten Anwendung.

     0,23 ml pro Pflanze in einem maximalen Wasservolumen von 60 ml pro Pflanze.

Anwendungsmenge durch Bewässerung und in hydroponischen Lösungen:

Anwendung 1: am Tag der Anpflanzung.

     0,23 ml pro Pflanze in einem maximalen Wasservolumen von 100 ml pro Pflanze.

Anwendung 2: sieben Tage nach der ersten Anwendung.

     0,23 ml pro Pflanze in einem maximalen Wasservolumen von 100 ml pro Pflanze.

Anwendung 3: sieben Tage nach der zweiten Anwendung.

     0,23 ml pro Pflanze in einem maximalen Wasservolumen von 100 ml pro Pflanze.

Was die empfohlene Anwendungsmenge von YUKHA-Produkten betrifft, so funktioniert das Denken „Wenn ich eine größere Menge nehme, wirkt das Produkt besser“ nicht. Die Anwendungsmengen der YUKHA-Produkte werden seit mehr als fünf Jahren sowohl in Indoor- als auch Outdoorproduktionen (Innen- und Außenbereiche) getestet und es wurde beobachtet, dass eine Steigerung der Anwendungsmengen keine zusätzlichen positiven Auswirkungen auf die Pflanzen hat.

Dies ist auf die perfekte Synergie zurückzuführen, die zwischen den fünf Produkten mit den empfohlenen Anwendungsmengen erreicht wurde, die perfekt zusammenwirken.

JANGH ist ein natürliches Pflanzenprodukt, das keine Rückstände auf und im Pflanzengewebe hinterlässt. Seine Anwendung stellt kein Risiko für die Pflanzen, die Menschen, die es verwenden, und die Verbraucher dar.

JANGH sorgt für eine hohe Anzahl von Blüten, ohne die Pflanze aus dem Gleichgewicht zu bringen. Es schützt die menschliche Gesundheit sowie die Umwelt!

Jangh Cannabis Ayurveda Pack

Anmerkungen (0)

Kein Kommentar zu diesem Zeitpunkt.

Neuer Kommentar

Wir verwenden Cookies, um Ihr Surfen zu analysieren und unsere Dienste zu verbessern, aber auch um Inhalte in sozialen Netzwerken zu teilen.

Mit der Fortsetzung Ihrer Navigation akzeptieren Sie deren Nutzung. Um abzulehnen, klicken Sie hier Um zu akzeptieren, klicken Sie auf die Schaltfläche unten.